Your partner for
Pharma Liquid Automation

Robotic tray deloading

100 % Prozesssicherheit
für Ihre Impfstoffverpackung

Vollautomatisches Zuführen von Vials, Karpulen, Spritzen mit hochsensiblen Impfstoffen
Die Welt wartet sehnsüchtig auf einen Covid 19 Impfstoff. Der schnelle Produktionsstart mit immensen Stückzahlen, erfordert vollautomatische und valide Prozesse. Manuelle Prozessschritte sind hier oft der Flaschenhals einer hocheffizienten und validen Produktion. Ist Ihre Konfektionierung voll automatisiert und gut vorbereitet für das Handling und Verpacken dieser hochsensiblen Produkte? Das Ganze kombiniert mit den Anforderungen der digitalen Welt bzw. Pharma 4.0. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt den nächsten Schritt in die Zukunft zu machen – mit den Lösungen von Pester.

Pester hat dies bei einem der führenden Hersteller von Insulin und Impfstoffen bereits erfolgreich umgesetzt. Die Aufgabe war es, die vom Abfüllprozess kommenden Karpulen in Trays zu depalettieren, die Positionen mit Kamerasystemen zu überwachen und die Produkte sicher dem nächsten Prozessschritt, einem Etikettierer, zuzuführen. Das Ganze ohne Prozessunterbrechung. Mit unseren Pharma Liquid Lösungen sind Sie immer einen Schritt voraus.

Robotic tray deloading
Robotic Tray Depalletizer

PEWO-depal 5.2 Compact

Robotic Tray Deloader

Schutz vor Glasbruch durch einzigartiges Deloading Verfahren
Durch das neue Deloading System von Pester, werden diese sensiblen Produkte vom starren Kunststofftray sicher in den nächsten Prozessschritt überführt. Dabei müssen die einzelnen Produkte nicht separat berührt und mechanisch belastet werden. Die Karpulen werden von allen vier Seiten exakt geführt und somit sicher ohne umzufallen dem nächsten Prozessschritt übergeben.

Vermeiden von Produktionsunterbrechung durch fehlende Produkte

Durch das ausgeklügelte Puffersystem können befüllte Trays im Depalletierer zwischengelagert werden, so dass dem Bediener genügend Zeit für den Palettenwechsel bleibt. Sollte sich in dem Tray eine umgefallene Karpule befinden, wird dies sicher durch eine Kamera erkannt und das komplette Tray ausgeschleust Der Roboter nimmt sich nahtlos das nächste Tray, somit ist der Produktfluss gesichert.

Schnelle Projektrealisierung und Inbetriebnahme
Dank der schnellen Angebots- und Projektierungsphase, lassen sich solche Projekte innerhalb von nur 8 Monaten realisieren. Mit den vollautomatischen Pharma Liquid Lösungen von Pester“ Robotic Tray Loading und Robotic Tray Deloading sowie den dazugehörigen Endverpackungslösungen meistern Sie diese Aufgabe GMP gerecht, prozesssicher und wirtschaftlich. Von der Palette bis zur Palette.

Ihr Prozess
  • Einbringen der Paletten mit befüllten Kunststoff Trays in den Pester Depalettierer
  • Abnahme der Trays mit Karpulen via Robotic Tray Deloading
  • Positionskontrolle via Kamera inkl. Ausschleusung  
  • Produktschonendes Zuführen von bis zu 600 Karpulen für den nachgeschalteten Etikettierer
Vorteile Ihrer Pester Lösung
  • Vollautomatisierte wirtschaftliche Produktion
  • Höchste Prozesssicherheit
  • Mannloser und kontinuierlicher Zuführprozess der Karpulen
  • Kein Glasbruch
  • Kontinuierlicher Prozess ohne Unterbrechung durch falsch positionierte oder fehlende Produkte
  • Maximale Leistung, da manuelle Prozessschritte entfallen
  • Modulares hoch flexibles System
  • Alle Prozessschritte sind validierbar nach dem EU GMP Leitfaden Annex 11,15 und ICH Q9
  • Kein Produktionsstopp bei Palettenwechsel
  • Intuitive Bedienung der Anlage mit HMI tangius 4.2
  • Schneller Formatwechsel durch geringe Anzahl an Formatteilen
Rainer Röcker
Rainer Röcker
Senior Manager Pharma Liquid
Phone +49 (0) 83 34 / 607-553
Mobile +49 (0) 151 / 42 482 696
rainer-roecker@pester.com
www.pester.com

pester pac automation -
Ihr innovativer Partner für
Pharma Liquid Automatisierung


Für weitere Informationen oder ein
Beratungsgespräch kontaktieren Sie gerne
Ihren Pharma Liquid Experten: